Logo BIKEG neu

>>Aktuelle Berichte<<

buten un binnen hat über die Müllverbrennungsanlage und die Deponie Grauer Wall in mehreren Beiträgen berichtet. Thematisiert wurde die Geheimhaltung des Vertrages zwischen der Stadt Bremerhaven und dem Betreiber BEG (Remondis), welcher Gewinn eigentlich für die Stadt Bremerhaven bleibt, gehäufte Todesfälle bei den Mitarbeitern an der Müllverbrennungsanlage und die Fehler, die beim Planfeststellungsverfahren gemacht wurden.

Die BIKEG fragt:

Warum wird der Ursache der gehäuften Erkrankungen bei Mitarbeitern der Entsorgungsbetriebe nicht nachgegangen?


Wie kann es sein, dass für die Stadt von den ca. 14 Millionen Euro Gewinn, den die BEG jährlich macht, angeblich kein Gewinn abfällt?

Aus allen Behördenpapieren geht immer wieder hervor, dass die Deponie eine Gefährdung von Mensch und Umwelt darstellt. Die jüngsten Versicherungen der Behörden, dass plötzlich alles in Ordnung sein soll, hält die BIKEG für nicht glaubhaft.

Am 31.1.19 wurde der Antrag der Linken endlich in der Stadtverordnetenversammlung behandelt. Die Stadtverordnete Frau Brand erläuterte, dass der Gutachter Dr. Melchior die Undichtigkeit der Deponie zum Grundwasser hin bemängelt hätte und eine Umweltgefährdung nicht ausgeschlossen hätte. Mitglieder der CDU-Fraktion hatten sich 2 Wochen vorher direkt bei dem Gutachter über die Sicherheitsmängel auf der Deponie aufklären lassen und konnten daher die Ausführungen von Frau Brand bestätigen.

Brand_bubi-web

Die NZ berichtete aus der Stadtverordnetenversammlung am 31.1.2019 und stellt die unterschiedlichen Positionen der Parteien dar.

Brand_Schließung-web

buten un binnen | regionalmagazin vom 6.12.2018

buten un binnen | regionalmagazin vom 31.1.2019

Bildschirmfoto 2018-12-02 um 11.26.47
Bildschirmfoto 2018-12-02 um 11.31.41

buten un binnen | regionalmagazin vom 29.11.2018

buten un binnen | regionalmagazin vom 30.11.2018

NZ_20190131-web

NORDSEE-ZEITUNG, 1.2.2019

Am Samstag, 5.10.2019 konnten wir nach langer Zeit unsere Meinung über die Sicherheit der Deponie in der Nordsee-Zeitung darstellen. Lesen Sie dazu das Interview, in dem wir u.a. die Gründe für unseren Strafantrag darstellen. Lesen Sie dazu auch bitte unsere Presseerklärung der BIKEG.

Nordseezeitung-B_web_3.10.2019
NZ2019_09_19

Bitte klicken Sie auf die Zeitungsausschnitte, um sie zu vergrößern.

buten un binnen  veröffentlichte am 23.5.2018 einen Auszug aus Behördendokumenten, die auch den Stadtverordneten vorliegen.

NORDSEE-ZEITUNG, 19.9.2019

Bei der letzten Stadtverordnetenversammlung am 12.9.2019 haben wir wieder einmal ein Flugblatt  an die Stadtverordneten verteilt, um sie über die Deponieprobleme zu informieren.

2019_9_14_NZ_StVV

NORDSEE-ZEITUNG, 14.9.2019

NORDSEE-ZEITUNG, 5.10.2019